Artikel mit dem Tag "story"



Reise · 24. November 2019
Eines meiner absoluten Highlights der Reise war der Affentempel von Jaipur. Um ihn zu erreichen muss man eine kleine Wanderung über die Berge überwinden die Jaipur umfassen. Der Tempel selbst befindet sich in einer engen Schlucht hinter den Felsen die nur über einen engen und steinigen Weg erreichbar ist. Doch wie man so schön sagt der Weg ist das Ziel! Den Jener ist von hunderten Kleinen und Großen Affen bevölkert die sich nur zu gerne mit ein paar Nüssen locken und füttern lassen.

Reise · 05. November 2019
Am frühen Nachmittag des 2. Tages erreichten wir dann für die Hindus heiligen Boden von Varanasi. Die Stadt ist genau das was einem in den Sinn kommt wenn man alle Klischees die einem zu Indien einfallen auf einmal erlebt. Es ist einfach so viel los das der Kopf eine Weile braucht um dem Reizüberfluss Herr zu werden! Die Straßen sind eng und verwinkelt, voller Müll und Unrat und doch voller Leben der Händler und Pilger die sich zusammen mut uns den Weg in Richtung des Ganges bahnten!

Reise · 05. November 2019
An unserem ersten Tag in Delhi hatten wir uns am späten Nachmittag dann alle in unserem Hostel eingefunden und haben erste Kontakte geknüpft. Als kleine Einstimmung auf dieses noch heute sehr religiöse Land besuchten wir einen Sikh Tempel. Die Sikh sind eine Religion die im 15. Jahrhundert in Indien entstanden ist und heute mehr als 5 Millionen Gläubige zählt. Eine der wichtigsten Pflichten im Leben der Sikh ist es zu geben und anderen selbstlos beizustehen,

Reise · 01. April 2018
Ich melde mich nach langer Pause die durch meine LAP verursacht wurde wider mit neuen Blog Beiträgen zurück! Und ich kann direkt mit einer weiteren Reise, diesmal ins Herzen der Spanischen Provinz Katalonien, aufarten! Ich war 5 Tage in Barcelona und konnte einige sehr interessante Eindrücke mitnehmen. Und es waren viele Eindrücke die von Luxuriösen Häfen über die verwinkelten Gassen des Gotischen Viertels bis hoch in die Berge von Montserrat reichten! Mehr gibts in den nächsten Blogs.

Reise · 31. Januar 2018
Es gibt auf unseren wohl keine schlimmeren Ort, keinen Ort an dem mehr Menschen sinnlos gestorben sind uns keinen Ort der das Böse das im Menschen verborgen liegt besser zeigt als das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau in Polen! Dennoch wollte ich es mit eigenen Augen sehen und mehr über die dunkle Geschichte Erfahren! Meiner Meinung nach sollte jeder Erwachsenen einmal im Leben einen solchen Ort besuchen um das Vergessen dieses Verbrechens zu Verhindern und Bewusstsein zu schaffen!

Reise · 19. Januar 2018
Der erste Stopp meiner Reise war die wunderschöne tschechische Hauptstadt Prag! Unser erster Eindruck war das es eine sehr alte Stadt mit langer Geschichte ist welche sich auch schon an der Architektur ablesen ließ! Am frühen Nachmittag angekommen war unser Weg nur kurz ins Hotel und danach direkt an die berühmte Karls-brücke wo ich mein Zielfoto die Burg bei Sonnenuntergang geschossen habe! Alle weiteren Bilder gibt es hier in diesem Blogeintrag zu sehen!

31. Dezember 2017
2017 war ein sehr besonderes Jahr für mich! Ich hatte die Möglichkeit mir im Sommer meinen lange gehegten Traum zu erfüllen nach Irland zu kommen! Und im Herbst ging es dann noch viel weiter bis ins ferne China wo ich einige wichtige Lektionen für mein weiteres leben gelernt habe! Aber auch zu Hause habe ich unzählige kleiner Lektionen für meinen weiteren persönlichen und fotografischen Weg gelernt! Hier möchte ich auf einige meiner liebsten Bilder des Jahres zurückblicken!

25. November 2017
Die Nächte werden länger die Tage werden kürzer und die Sonne kommt immer seltener zum Vorschein! Der Winter ist da und zeigt sich von seiner finsteren Seite. Dies war der Grund wieso wir von der Fotogruppe uns gedacht haben diese Finsternis mit einigen Lichtern aufzuhellen! Bei uns im Hinterhof der Kirche findet heuer der alljährliche Adventsmarkt statt und daher ist alles mit warmen Lichtern hell erleuchtet! Diese Licht und Schattenspiele aufzuzeichnen haben wir uns zur Aufgabe gemacht!

18. November 2017
Ich habe es geschafft die Berufsschule ist vorbei und ich habe mir meine Prämie verdient! Als kleine Belohnung für mich selbst habe ich mir eine neue Kamera gegönnt! Welche das ist und wie ich zu dieser Endscheidung gefunden habe werde ich in den nächsten Tagen veröffentlichen! Gestern Abend waren ich und "Dat Binder" auf jeden Fall in der Nacht unterwegs um den Funkenregen zu fotografieren der beim entzünden von Stahlwolle entsteht! Für den ersten Versuch bin ich ganz zufrieden geworden!

People · 20. Oktober 2017
Die Schule ist eine Zeit des Lernens und der Konzentration! Doch hin und wieder muss man diesem stressige Alltag auch irgendwie entkommen und auf andere Gedanken kommen! Genau deshalb haben ich und eine Freundin uns gestern gedacht das wir das schöne Wetter am Nachmittag nutzen wollten um etwas auf Wanderschaft durch Graz zu gehen! Glücklicherweise hatte ich meine Kamera mitgenommen und konnte so ein paar spontane Sonnenuntergangsportraits auf dem Schlossberg schießen.

Mehr anzeigen